Presse - FFW Thürnthenning

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presse

Aktuelle Presse und Nachrichtenarchiv
In Form von Zeitungsartikeln wird die Bevölkerung regelmäßig über Veranstaltungen
der FFW Thürnthenning und den Stand der Vorbereitungen
informiert:

 
 
 

08.07.2018 Einsatz: Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke der DGF15

Am Spätnachmittag des 08.07.2018 rückte die FFW Thürnthenning zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke der DGF15 (Ausfahrt DGF-Ost) aus.
Bei der Ausfahrt aus Richtung DEG war es zu einem Auffahrunfall gekommen.
Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, betreute die Beteiligten und ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten wurden gebunden.
Der Einsatz dauerte über zwei Stunden.


01.07.2018 Teilnahme beim KSK-Jahrtag

Die FFW Thürnthenning nahm am 01.07.2018 mit einer Abordnung am KSK Jahrtag teil.
Bei sommerlichen Temperaturen zog man nach dem Gottesdienst im Festzug durch das Dorf.


17.06.2018 Teilnahme beim 150jährigen Gründungsfest der FFW Dingolfing

Mit einer stattlichen Mannschaft nahm die FFW Thürnthenning beim 150jährigen Gründungsfest der FFW Dingolfing teil. (Eintrag folgt)



16.06.2018 Grillfest war sehr gut besucht

Das Grillfest der FFW Thürnthenning wurde wieder sehr gut besucht. (Eintrag folgt)



26.05.2018 Atemschutzübung in der gasbefeuerten Brandschutzanlage in Osterhofen

Um fit für den Atemschutzeinsatz zu bleiben sind regelmäßige Übungen unerlässlich. Zwei Atemschutzträger der FFW Thürnthenning besuchten vor Kurzem den gasbefeuerten Brandübungscontainer in Osterhofen. Neben beengten Verhältnissen wird hier unter "Realbedingungen" ein Löschangriff im Inneneinsatz simuliert. Neben unterschiedlichen Brandherden, die gelöscht werden sollen, gilt es, im Rauch die Orientierung zu behalten und bedacht auf jede neue Situation zu reagieren, ohne den Eigenschutz außer Acht zu lassen.



10.05.2018 Vatertagsstockturnier bei strahlendem Sonnenschein

Am Christi Himmelfahrtstag fand traditionell wie jedes Jahr das Stockturnier der Dorfvereine statt. Neben der KSK, der Landjugend, dem SV, der FFW  nahmen auch das Team der "Zuagrasten" mit Familie Stöger, die "4 Spezen" und "die Reicheneders" teil.  
Nachdem die Stockschützen auf die Ausrichtung des Turniers verzichtet hatten, war die Feuerwehr als Gastgeber eingesprungen und sorgte den ganzen Tag für das leibliche Wohl der Aktiven und Gäste. Bei herrlichem Stockwetter versammelten sich die Mannschaften am späten Feiertagsvormittag auf den Stockbahnen und wurden dort vom Stockvorstand Siegfried Zurl , dem FFW-Vorstand  Anton Kargel und Sportwart Michael Treml begrüßt.  
Das Mittagessen lieferte wieder in hervorragender Qualität der Ismair-Wirt mit seinem Partyservice. Dazu wurde das Turnier ein Stunde unterbrochen um dann am Nachmittag fortgesetzt. Wenn auch so manches Spiel knapp entschieden wurde, war doch am Ende die siegreiche Mannschaft leicht festzustellen:
Das Team des SV mit Manuel Haider, Franz Huber, Fritz Menauer und Philipp Ferstl  belegte den umjubelten ersten Platz.
Anton Kargel und Siegfried Zurl gratulierten den Siegern und überreichten dazu schöne Preise.
Auf den weiteren Plätzen waren das Team Reicheneder und die KSK.
Alle Mannschaften feierten noch in guter Stimmung bis in den Abend einen sinnvoll verbrachten Vatertag auf dem Gelände der Stockschützen. (Autor: Michael Wenninger sen.)





30.04.2018 Maibaum in Rekordzeit aufgestellt

Dem Zwiebelturm ebenbürtig ist der Thürnthenninger Maibaum derzeit weithin sichtbar und grüßt neben der markanten und wunderschönen Barockkirche ins Isartal.
In Rekordzeit schafften es die freiwilligen Helfer von FFW, KLJB und der Dorfbevölkerung in diesem Jahr, angefeuert von zahlreichen Zuschauern, den stattlichen Baum bei herrlichem Sonnenschein und Windstille aufzustellen.
Dabei kamen traditionell die „Schwaiberl" zum Einsatz, die links und rechts von zahlreichen Helfern auf die lautstarken „Hau Ruck"-Kommandos von FFW-Kommandant Martin Allmanshofer angeschoben wurden.
Gespendet wurde der stattliche Baum in diesem Jahr von Johann Wenninger.
Nach dem Aufstellen dankte Vorstand Anton Kargel jun. den Helfern, der KLJB für die Unterstützung beim Maibaumkranzbinden und dem Feuerwehrnachwuchs für die Haussammlung – das „Maibaumdirscht’n".
Bei einer Brotzeit und Fassbier verbrachten die Helfer einen gemütlichen Abend im Gasthaus Ismair.




29.04.2018 Florianifeier bei herrlichem Sommerwetter begangen

Bei herrlichem Sommerwetter konnte in diesem Jahr die Florianifeier abgehalten werden. Nach dem von Pfr. Josef Hausner zelebrierten Gottesdienst folgte der gesellige Teil im Frühschoppen bei Weißwürsten und Weißbier im Gasthaus Ismair.



24.03.2018 Neue Atemschutzgeräteträger der FFW Thürnthenning

Drei Samstage dauert die körperlich anspruchsvolle Ausbildung zum Atemschutzträger, die in zwei Lehrgängen Markus Wenninger und Johannes Wenninger im Februar bzw. März 2018 absolvierten. Neben dem Nachweis der körperlichen Eignung durch die G26.3-Gesundheitsuntersuchung muss man die Feuerwehrgrundausbildung absolviert haben und mindestens 18Jahre alt sein.



06.03.2018 Kleiner Schwelbrand in Scheune

Am Nachmittag des 06.03.2018 wurde die FFW Thürnthenning zu einem kleinen Schwelbrand in einer Scheune in Thürnthenning gerufen. Dank gezielter Löschtätigkeit war der Brandherd schnell beseitigt.


17.02.2018 Generalversammlung

Die FFW Thürnthenning blickte vor kurzem in der Generalversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück. In 237 ehrenamtlichen Einsatzstunden setzten sich die Feuerwehrmänner und –frauen für ihre Mitmenschen ein. (Für ganzen Artikel hier klicken).



23.01.2018 Mitternächtlicher Unwettereinsatz

Mitten in der Nacht musste die FFW Thürnthenning ausrücken und einen unter der Schneelast mitsamt Wurzelwerk auf die Hauptstraße zwischen Schöndorf und Unterhollerau gestürzten Baum von der Straße beseitigen.


Glühweinparty am 05.1.2018 war gut besucht

Bei der Verlosung konnten acht Preise in Form von Maibaumstücken zur Überbrückung kalter Tage an die Preisträger vergeben werden.

 
© 2018 FFW Thürnthenning
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü