Löschgeräte - FFW Thürnthenning

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Löschgeräte

Technik > Wasserversorgung und Hochwasserschutz

Die FFW Thürnthenning verfügt zur Brandbekämpfung
über verschiedene Löschgeräte:

Schnellangriffseinrichtung Microcafs MC6SP10
Einsatz bei sehr kleinen Brandherden zur raschen Bekämpfung.
Ersetzt die Kübelspritze nach DIN 14405.

Produktdaten (Quelle: www.microcafs.de):

Behältervolumen:      10bar

Arbeitsdruck:              ca. 7bar

Gewicht leer/befüllt:   13/23kg

Wurfweite:                  ca. 11m

Schlauchlänge:           2m

Druckluftflasche:         1 Stück mit 300bar und 2 Litern

Arbeitszeit "nass":       55s

Arbeitszeit "trocken":   115s

Verteiler, Schlauch (Hier C - Schlauch), Strahlrohre

Es gibt A-,B-,C- und D-Schläuche, wobei A der größte Schlauch ist und D etwas größer wie ein Gartenschlauch ist.
Der Verteiler wird mit einer B - Leitung von der Pumpe gespeist, wobei die einzelnen Trupps,
der Angriffs-, Wasser-, und Schlauchtrupp, vom Verteiler mit C - Leitungen weiterbauen.
Die Anschlussbezeichnungen des Verteilers sind: links 1, rechts 2 und Mitte 3.
Die Leitungen werden auch in dieser Reihenfolge aufgebaut.

 
 
 
© 2017 FFW Thürnthenning
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü